Willkommen auf der Website der Gemeinde Buchrain LU



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  Buchrainer Schachen  Im Nordteil unserer Gemeinde sind einige naturnahe Lebensräume von grossem Wert erhalten geblieben. Der Buchrainer Schachen ist einer der reichhaltigsten Teile der Luzerner Reussebene. Er enthält viele Relikte der früheren natürlichen Flusslandschaft, welche in ihrer Gesamtheit diesem Landschaftsraum wohl nationalen Charakter verleihen.
  Chänzeli  Zwischen Schilt- und Schachenwald liegt das intensiv ackerbaulich genutzte Gebiet Chänzeli. Das bedeutendste Überbleibsel von ehemaligen Flussauen ist der Altwasserarm südlich des Chänzeliweihers. Er verläuft mitten durch intensiv genutztes Kulturland und ist somit für manche Tierarten ein wichtiges Rückzugsgebiet. In den Hochstaudenstämmen des Altwassers finden wir Ringelnattern, Zauneidechsen und Sumpfrohrsänger. Reizvoll sind ebenfalls der durch Kiesabbau entstandene Chänzeliweiher und die sü
  Elsiried – Rooterweid  Der Förndlibach (nördlich von Perlen), welcher von Grundwasser gespiesen wird, ist im gesamten Kanton einzigartig. Das langsam fliessende Gewässer hat eine sehr gute Wasserqualität und weist eine artenreiche Flora auf. Zudem wird der Bach abwechslungsweise von strukturreichen Hecken und Schilffeldern begleitet. Hier finden Blässhühner, Sumpfrohrsänger und Stockenten neben zahlreichen anderen Vogelarten ihre Lebensräume.
  Iris Sibirica  Zu erwähnen ist hier besonders die berühmte Iriswiese. Zusammen mit den Riedflächen auf der Rooter Unterallmend ist sie immer noch die bedeutendste Pfeifengraswiese im gesamten Luzerner Reusstal. Der Blumenreichtum und die Blumenvielfalt haben auf der Iriswiese in den letzten Jahren leider abgenommen, aber immer noch gedeihen hier mehrere gefährdete Pflanzenarten, unter anderem Orchideen.
  Naherholungsgebiet Buchrain  Ein wesentlicher Teil von Lebensqualität ist die Möglichkeit, sich nach dem Alltag zurückzuziehen an einen Ort, wo Natur und Landschaft Ruhe und Erholung versprechen. Buchrain ist landschaftlich sehr schön gelegen und hat einen überaus reizvollen, sehr attraktiven Naherholungsraum. Buchrain verfügt über zahlreiche Fuss- und Wanderwege sowie Rad- und Reitwege. In der ganzen Gemeinde laden mehr als 50 Sitzbänke zum Verweilen ein.

Auch nach der Korrektion der Reuss sind in der Ebene viele natur
  Rotbach / Schiltbach  Der Rotbach ist ein natürlich wirkender Bachlauf von ausserordentlicher Schönheit. An vielen Stellen wird der Bach von Sumpfvegetation begleitet. Interessant sind auch die Prallhänge mit ihren Erdanrissen, welche verschiedenen Insektenarten, aber auch dem Eisvogel ideale Brutmöglichkeiten bieten.

Der Schiltbach zählt streckenweise zu den schönsten Bachläufen der Region. Er wird vor allem von Grundwasser gespiesen, welches im Schiltwald, aber auch entlang des Bachlaufes an die Oberfläche tritt
  Spielplätze / Picknick-Plätze  Buchrain ist eine familienfreundliche Gemeinde. Spielplätze befinden sich bei allen Schulanlagen sowie im Laubacher, Sellacker, Kirchbreite und Fluhmattstrasse. Beim Schulzentrum Hinterleisibach befinden sich zudem ein Verkehrsgarten, eine Skater- und eine Beachvolleyballanlage.
An der Reuss laden acht Buhnen zum Verweilen und picknicken ein.


Regeln für die Benutzung sind:
Rücksicht auf Natur und Nachbarn nehmen
Grillfeuer nur in festen Feuerstellen anzünden
Keine Abfälle liegen lass