Willkommen auf der Website der Gemeinde Buchrain LU



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

- Wussten Sie, dass ...

... Sie die Steuererklärung komplett papierlos einreichen können?

Seit der Steuerperiode 2016 können Sie die Steuererklärung inklusive aller notwendigen Beilagen verschlüsselt und sicher elektronisch über das Internet einreichen. Sie müssen weder die mit dem Steuerprogramm ausgefüllte Steuererklärung noch Belege ausdrucken.
Sie füllen die Steuererklärung mit dem Steuererklärungsprogramm steuern.lu.2017 aus, das von der Website der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern heruntergeladen werden kann:
www.steuern.lu.ch, Toplinks: Download Steuersoftware.

Sie müssen die notwendigen Beilagen elektronisch in einem gängigen Datenformat zur Verfügung stellen können, d.h. Sie importieren die Belege in das Programm. Sie müssen in der Lage sein, Papierbelege zu scannen oder zu fotografieren. Bitte achten Sie auf ein gut leserliches Bild. Statt die Steuererklärung auszudrucken, wird diese abschliessend inklusive der notwendigen Beilagen elektronisch mittels Upload übermittelt.

Die Übermittlung beginnt erst, wenn Sie den persönlichen Zugangscode eFiling eingeben, den Sie auf Ihrem Steuererklärungsformular oben links finden. Dieser persönliche Code identifiziert Sie eindeutig. Er ersetzt bei der elektronischen Einreichung der Steuererklärung die persönliche Unterschrift. Die elektronische Übermittlung ist sicher. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt. Ein unabhängiges Sicherheits-Audit attestiert dem eFiling-Prozess eine sehr hohe Sicherheit.

Anschliessend erhalten Sie sofort eine Übermittlungsquittung. Nach der Erhalt diese Quittung haben Sie fünf Tage (120 Stunden) Zeit, um Ihre Steuererklärung zu korrigieren und nochmals zu senden. Insgesamt haben Sie drei Versuche.

Wenn Sie die Steuererklärung elektronisch ausfüllen, aber nicht alle verlangten Beilagen elektronisch senden können, müssen Sie wie bisher die Steuererklärung ausdrucken, unterschreiben und mit allen weiteren notwendigen Beilagen in Papierform einreichen.

Datum der Neuigkeit 1. Mrz 2018