Inhalt

Rückstufung der Waldbrandgefahr auf Stufe 2

29. Juli 2019

Die eingetroffenen Niederschläge sowie die Wetterprognose führen zu einer Rückstufung der Waldbrandgefahr im Kanton Luzern. Per sofort gilt die Gefahrenstufe 2: mässig. Das bedeutet: Feuer sind auch wieder ausserhalb von fest eingerichteten Feuerstellen im Wald und in Waldesnähe erlaubt. Der Kanton Luzern ruft die Luzerner Bevölkerung aber weiterhin zum vorsichtigen Umfang mit Feuer und Feuerwerkskörper auf.

Bitte beachten Sie die angefügte Kurzmitteilung des Kantons Luzern.

 

Name
Information Waldbrandgefahr: Rückstufung auf Stufe 2 mässig Download 0 Information Waldbrandgefahr: Rückstufung auf Stufe 2 mässig