Inhalt

Neuzuzügeranlass 2019 | Buchrain - Ein lebenswerter Ort für alle Generationen

31. Oktober 2019
39 kleine und junggebliebene Neuzuzüger und Neuzuzügerinnen warteten am Chilbi-Samstag erwartungsvoll vor dem Gemeindehaus. Im Namen des Gesamtgemeinderates begrüsste die Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli herzlich die Anwesenden an diesem prächtig-sonnigen Tag.

Der Gemeinderat lud zu einem kleinen Rundgang durchs Dorf ein. Vor dem Alterszentrum Tschann berichtete Sozialvorsteher Stephan Betschen Aktuelles zum Thema Gesundheit und Alter. Beim Eingang zum Pavillon beim Dorfschulhaus erwartete Bildungsvorsteher Ivo Egger die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger, um über die aktive und attraktive Schule Buchrain, die Bibliothek und weiteren Dienstleistungen zu sprechen. Und vor dem Wuest-Haus gab Bauvor-steher Heinz Amstad seine Einschätzungen zur aktuellen Lage der Wohn- und Strassenbauten ab. Insbesondere erwähnte er auch das Generationenprojekt und die aktuell laufende Ortsplanungsrevision.

Nach dem Rundgang ging es zurück in die Turnhalle Schulhaus Dorf. Während ein feines Risotto aus dem Topf der Aktivriege-Küche und später leckere Kuchen der STV Frauenriege serviert wurden, konnten fleissig neue Bekanntschaften geknüpft werden. So begegnete sich eine ganze Gruppe neuer Bewohner und Bewohnerinnen von der Stegmatte. Sie stellen fest, dass sie ganz patente und nette Nachbarn haben.

Die Gemeindepräsidentin ermunterte in ihrer Ansprache die Anwesenden mit dem Besuch der Bueri Chilbi die einzigartige Gelegenheit zu nutzen, um viele engagierte Vereine kennenzuler-nen und vielleicht in einem nächsten Schritt sogar beizutreten. Schmissige Klänge der Musik-gesellschaft Perlen-Buchrain rundeten den Anlass ab. Und machten so beste Reklame für alle Dorfvereine.
 

Anlass Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger 2019Anlass Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger 2019
Name
Medienmitteilung - Neuzuzugeranlass 2019 Download 0 Medienmitteilung - Neuzuzugeranlass 2019