Inhalt

Schneesportlager 2014 der Primarschule

Ein Volltreffer war die neue Destination Vignogn für die rund 50 Kinder des Schneesportlagers. Während fünf Tagen genossen sie sowohl das abwechslungsreiche Skigebiet Obersaxen als auch die ausgezeichnete Infrastruktur im und um das Lagerhaus. Und weil es so toll war, ist das Haus nicht nur für das nächste Jahr, sondern bereits für 2016 reserviert.
Das Schneesportlager fand erneut im Skigebiet Obersaxen statt, doch diesmal in Vignogn im Val Lumnezia, was soviel wie Tal des Lichts heisst. Die Sonne begrüsste die 51 Kinder, das Leiterteam und unsere drei Köchinnen am Montagmorgen bei der Ankunft und begleitete sie praktisch während der ganzen Woche.
Die Unterkunft outete sich als eine Wucht. Das alte Schulhaus, mit Turnhalle, war kürzlich zu einem Bijou von Lagerhaus umgebaut worden. Wohl standen den Knaben nur zwei Schlafräume und den Mädchen nur einer zur Verfügung, doch war dies kein Problem.
Während der ganzen Woche fanden wir herrliche Schneeverhältnisse auf und neben optimal präparierten Pisten vor. Sehr beliebt war am Abend die Abfahrt runter nach Vignogn, welche direkt zum Lagerhaus
führte.
Sehr schnell gingen die Tage vorbei. Und so neigte sich eine tolle, unfallfreie Lagerwoche unter der
kompetenten Lagerleitung von Daniela Schurtenberger bereits dem Ende entgegen.
Hier weiter im Bericht.